Krankenkassen

Die meisten Krankenkassen übernehmen im Rahmen einer Zusatzversicherung einen Teil der Craniosacral-Therapie- Kosten. Informieren Sie sich in folgenden Zusammenstellungen:

 

Anerkannt von folgenden Institutionen

  

          EMR (Erfahrungs Medizinisches Register) 

          ZSR-M 243077           angeschlossene Krankenkassen

          ASCA (Stiftung zur Anerkennung und Entwicklung der

          Alternativ und Komplementärmedizin)

          ASCA  H295549         angeschlossene Krankenkassen

 

          EGK Therapeuten Nr. 31948

 

 

 

Bitte kontaktieren Sie Ihre persönliche Krankenkasse zur Abklärung der Kostenübernahme.

Ihre Krankenkasse kann Ihnen sagen, ob sie bei ihrer Wahltherapeutin mit einer Kostenbeteiligung rechnen können. 

Praxis für Craniosacral- und Bowentherapie Zürich-Höngg

Gabrielle Arnet